ÜBER MICH

Mein Name:         Smilla
Rasse:              Chihuahua
Geburtsdatum:     30. Juni 2009
Gewicht:            4.3 kg
Lieblingsspielzeug:  alte Socke oder Adilette von Mami
Liebstes Hobby:    Wachhund spielen, Socken verteidigten und Mami als Hüpfburg missbrauchen

Tricks:              Rolle, Pfötchen geben, Twist (rundum), Männchen, winken, Glocke läuten

Am 27. Feburar 2010 hat mein Leben eine wunderbare Wende genommen. Das ist nämlich der Tag an dem mich mein Mami im Tierheim in Willisau adoptiert hat. Ich werde den Tag nie vergessen. Und wisst ihr was, ich glaube mein Mami vergisst ihn auch nicht mehr *grins*

 

Aber nochmals von Anfang an: Im Juni 2009 bin ich geboren und kam in eine Familie welche die glorreiche Idee hatte mich einem sehr wilden Jack Russel als Spielgefährtin an die Seite zu stellen. Na super... Kaum war ich bei ihnen angekommen ging diese Wildsau schon auf mich los und hat mich so stark gebissen, dass ich zum Tierarzt gehen musste und heute noch eine grosse Narbe zu sehen ist. Die ach so tollen Besitzer machten dann keine Anstalten etwas dagegen zu unternehmen, oder mit einem Hundetrainer zu versuchen eine Lösung zu finden, damit wir uns vielleicht doch noch verstehen. Nein... im Gegenteil... Sie packten mich ohne lange diskutieren in eine Kiste, brachten mich ins nächstbeste Tierheim und liessen mich dort als Welpe mit meinen nicht mal 7 Monaten zurück.

Ich war sehr traurig und mein Herz war gebrochen. Aber wenigstens die lieben Menschen in dem Tierheim gaben mir viel Liebe und sorgten sehr gut für mich. Trotzdem fehlte mir ein Herrchen oder Frauchen und ich sehnte mich nach einem schönen Zuhause.

 

Dann an dem besagten Tag im Februar 2010, kam meine Betreuerin zum mir und sagte, dass mich jemand sehen möchte und mich vielleicht adoptieren werde wenn die Chemie auf beiden Seiten stimmt. Sie zog mir mein schönstes Halsband an und öffnete meinen Zwinger. Ich war so aufgeregt, dass ich wie eine Rakete auf Mami losgesprungen bin. Es war Liebe auf den ersten Blick. <3

Wir haben dann noch einen Probespaziergang gemacht, aber für mich war damals schon klar, dass ich meinen Lieblingsmenschen gefunden habe. Und so kam es dann auch. Sie hat mich mitgenommen und zuhause wartete sogar noch ein anderer Hund und ein Kater auf mich. Ich war soooo happy.

 

Das alles ist jetzt schon einige Jahre her und ich bin immer noch rundum happy.

 

Wenn ihr wissen wollte, was ich in all den Jahren schon erlebt habe, klickt Euch einfach durchs Menü.

 

Eure Smilla