Gnadenhof Papillon

Die Engel für alle notleidenden und misshandelten Tiere

Im August 2017 packten meine Mamis wieder unseren alten VW-Bus voll mit Werkzeug, Taschen und natürlich Futter für mich und Mandy. Ich hatte keine Ahnung wo es hin ging, aber egal... Hauptsache ich bin dabei :-)

 

Wir fuhren dann über die französische Grenze und nach ca. 25 Minuten haben wir das Ziel dann erreicht. Und ich hatte einen riesigen Schock! Wir sind auf einen Hof gefahren, wo es soooo viele Tiere gab! Hunde, Katzen, Pferde, Schweine, Hühner, Schildkröten, Hasen, Schafe, Ziegen, und noch viele mehr. Für mich war klar..... jetzt werde ich wieder in ein Heim abgeschoben :-(

 

Aber dann wurden wir alle ganz herzlich von den Menschen die auf dem Hof lebten begrüsst. Laufend kamen immer mehr Leute. Die stellten Zelte und Wohnwagen auf. Ich fand es noch nett, dass die Besitzer diesen Zigeunern einen Platz anbieten.

Meine Mamis haben dann unseren VW-Bus aber auch bei denen platziert und es schien so, als ob wir länger bleiben. Ob sie echt unter Zuhause verkauft haben? Hmm...  Aber egal was kommt.... ich werde meinen VW-Bus verteidigen!

 

Auf einmal standen alle Menschen die auf den Hof gekommen sind im Kreis und jemand gab Anweisungen was sie zu tun hatten. Dann huschten alle in eine andere Richtung und fingen wie fleissige Bienen an zu arbeiten. Ist wohl ein Arbeitslager...

Nach 4 Tagen packten auf einmal alle ihre sieben Sachen zusammen und verliessen den Hof wieder. Schade... ich fand es hier so spannend und liebte meinen Job als Buswächterin. Aber wisst ihr was.... wir sind danach jedes Jahr immer wieder dorthin gefahren und ich freue mich jetzt schon unglaublich auf's nächste Mal. Manchmal kommen die anderen lieben Helfer auch wieder mit. Es ist jedes Mal ein unvergessliches Abenteuer!


Rebecca und Olivier, denen der Gnadenhof gehört sind zwei unglaublich tolle, lustige und liebenswerte Menschen! Kein Wunder haben meine Mamis die beiden sehr ins Herz geschlossen und in ihnen wirklich gute und verlässliche Freunde gefunden.
Der eine oder andere Hund hat es sogar gschafft mein kleines Herzchen zu erobern :-)

Aber guckt unten selbst was wir so alles erlebt haben......


Hier erfahrt ihr mehr über den Gnadenhof Papillon


Olivier und Rebecca Bieli - die guten Seelen

Rebecca und Olivier sind seit 2012 die Gründer und Leiter Gnadenhof Papillon und Schweizerische Hunde- und Katzenrettung SHKR.

 

Auf ihrem Hof finden über 200 verschiedene Tiere fürsorglichen und liebevollen Schutz, um einen würdigen Lebensabend zu geniessen.

 

 

 

Du möchtest auch helfen?

So einfach ist das möglich -> Klick


xy